Am 28.05.2019 trafen sich die Mitglieder der Fachvereinigung Faserbeton e.V. zur Jahreshauptversammlung in Ettlingen.

Teilnehmer der Mitgliederversammlung der FVF
Am 28.05.2019 trafen sich die Mitglieder der Fachvereinigung Faserbeton e.V. zur Jahreshauptversammlung in Ettlingen.

Im Fokus der Beratungen stand das von der FVF herausgegebene Fachbuch „Glasfaserbeton – Konstruieren und Bemessen“, das derzeit überarbeitet wird.
Das bereits 1994 in erster Auflage erschienene Fachbuch, das als Pionierleistung bezeichnet werden darf, ist vergriffen und wird vom Beton-Verlag nicht mehr aufgelegt.
 
Ein Gremium aus Fachleuten der FVF überarbeitet daher derzeit das Buch unter Federführung von Dipl.-Ing (ETH) Peter Curiger (Stahlton-Bauteile AG, CH).
 
Nach aktuellem Stand wird das Buch nicht nur aktualisiert, sondern in weiten Teilen neugestaltet und unter Bezug auf den aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik erweitert.
Insbesondere die Themen „Bemessung“ und „Anwendung“ werden deutlich ausführlicher behandelt und sollen den Planern und Ausführenden anhand von Beispielen konkrete Hilfe bei der Gestaltung von Bauteilen aus Glasfaserbeton und Textilbeton geben.
 
Aufgrund der aufwendigen grundlegenden Überarbeitung wird sich der Erscheinungstermin auf Ende des Jahres verschieben.
Diskutiert wird im Moment noch, ob das Buch ausschließlich als digitale Ausgabe (E-Book) oder auch in gedruckter Form zur Verfügung stehen wird.