LW Combination Spray Gun / LW Combination Spritzpistole

1996,82 €/ Stück

Kombination aus einem Glasfaserschneidkopf und einer Spritzpistole, zum Versprühen von Glasfaserbeton (GRC).

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: YP0166G Kategorie:

Beschreibung

LW Combination Spritzpistole

Die Lightweight Combination Spray Gun von Power-Sprays wird als Alternative zur Concentric Spray Gun zum Versprühen von Beton angeboten und ist die empfohlene Spritzpistole zum Versprühen von glasfaserverstärktem Beton (GRC).
Ein Glasfaserschneidkopf und eine Spritzpistole sind an einer einzigen Halterung angebracht, mit der Möglichkeit, den Winkel zwischen den beiden zu variieren und so das Sprühmuster einzustellen.
Beton- oder Mörtelmischungen werden über eine Pumpe und einen flexiblen Schlauch der Pistole zugeführt, wo sie durch Druckluft zerstäubt und als Sprühkegel durch die Düse ausgestoßen werden.
Der Glasfaserroving wird innerhalb der Schneideinheit auf Länge geschnitten und in die Betonmatrix eingeblasen und mit dieser gemischt. Auf diese Weise vermischen sich die beiden Materialien und bilden auf der Formoberfläche einen Verbund. Nach dem Aufsprühen des GRC wird der Verbund  mit unsererm Flexiroller durch Walzung verdichtet.
Die LW Combination Spray Gun wird empfohlen, wenn schnell abbindende Materialien verwendet werden. Die Sprühpistole kann leicht zerlegt und gereinigt werden. Sie kann auch verwendet werden, wenn die Wahrscheinlichkeit besteht, dass sich Partikel mit Übergröße (2-3 mm) im Sand befinden, da diese die Sprühpistole nicht blockieren.

Gewicht:3 kg Abmessungen (gesamt): 30 x 20 x 18 cm

Lieferzeit: ca. 1 Woche

Zusätzliche Informationen zu diesem Produkt sind in unserem Technischem Datenblatt erläutert.

TECHNISCHES DATENBLATT

LIGHTWEIGHT COMBINATION SPRAY GUN

The Power-Sprays’ Lightweight Combination Spray Gun is offered as an alternative to the Concentric Spray Gun for spraying GRC and it is the recommended spray gun for spraying Glass Fibre Reinforced Gypsum (GRG).

A glass fibre chopper and a slurry gun are mounted on a single bracket with a facility to vary the angle between the two and thus adjustier the spray Pattern.

Cementitious or gypsum slurry is supplied via a pump and flexible hose to the slurry gun where it is atomised by compressed air and projected as a “slurry cone” through the nozzle.

The glass fibre roving is cut to length within the chopper mechanism and the cut fibre is blown into and mixed with the slurry. In this way, the two materials merge together forming a sprayed composite on the mould surface. After spraying the GRC or GRG, the composite is consolidated by roller compaction.

The Lightweight Combination Spray Gun is recommended when fast setting materials are used as the slurry gun can be easily dismantled and cleaned. It can also be used when there is the likelihood of some oversize (2-3mm) particles in the sand, as these will not block the slurry gun.

Fine mist coats can be sprayed by just using the slurry gun.

Delivery within 1 week

Additional information about this product is explained in the product brochure. Product Information Brochure

Zusätzliche Information

Menge

1 Karton 1 Stück

Das könnte dir auch gefallen …